Der C’Space wird von der französischen Raumfahrtagentur CNES und dem dazu gehörigen Verein Planète-Sciences organisiert und findet jährlich Ende August im südfranzösischen Biscarosse statt. Auf dieser Veranstaltung treffen sich seit den 70er Jahren jährlich mehrere hundert Studierende und Schüler aus Asien und Europa, um ihre Projekte zu präsentieren und ihre Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen. Während des einwöchigen C’Space gibt es die Möglichkeit, neben Experimentalraketen auch Miniraketen, Miniraketen in Verbindung mit Flugzeugmodellen, Atmosphärenballons und CanSats bestückt mit Experimenten zu starten.

 

Einen detaillierten Bericht zu unserer Teilnahme an der Austragung 2014 findet man hier.