Seit der Geburtsstunde des TU Wien Space Teams lag unsere Kernkompetenz im Raketenbau. Unser Portfolio an Raketen ist in den letzten Jahren stetig angewachsen, und wir absolvieren jährlich mehrere Raketenstarts. Aktuell arbeiten wir an vier neuen Raketenprojekten:

  • Unser Einsteigerprojekt FIRST stellt für neuen Teammitglieder die Möglichkeit dar die Arbeitsweise des TU Wien Space Teams kennenzulernen. Im Rahmen des Projekts werden kleine Raketen gebaut und gestartet.
  • Unsere Space Team Rocket-Serie (kurz: STR) ist aktuell bereits in ihrer neunte Ausgabe angekommen. Über ein Studienjahr werden Experimentalraketen gefertigt und im Rahmen eines Events in Frankreich gestartet.
  • Das Projekt The Hound ist mit seiner zweistufigen Konstruktionsweise und Länge von knapp 4m die größte Rakete des TU Wien Space Teams, und theoretisch in der Lage des Weltall zu erreichen.
  • TXV – Base11 ist eine Kooperation mit dem University of Toronto Aerospace Team. Für den Gewinn von 1 Million USD Preisgeld gilt es mit einer selbstgebauten Rakete mit Flüssigtriebwerk das Weltall zu erreichen.