TU Wien Space Team beim European Forum Alpbach

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Vom 24. bis 26. August 2016 war das TU Wien Space Team beim European Forum Alpbach.

Am Mittwochnachmittag fand gemeinsam mit dem Happylab ein Raketenworkshop statt, wo wir mit den Forumsteilnehmern Papierraketen bastelten.

 

Vor Ort hatten wir auch die zweistufige Version der STR06 ausgestellt, die dann am Abend unter anderem von Staatssekretär Dr. Harald Mahrer bewundert wurde.

© Birgit Pichler

 

Am Donnerstag Vormittag fand eine Podiumsdiskussion über das Thema „Outer Space“ statt, bei der auch unser Präsident Christian Plasounig teilnahm.

 

Zu Mittag führten wir in Kooperation mit dem Club Alpbach Niederösterreich mehrere Raketenstarts vor der wunderschönen Tiroler Bergkulisse durch. Aufgrund der örtlichen Begebenheiten und der gesetzlichen Bestimmungen waren wir beim Start der Raketen auf eine Höhe von 150 m beschränkt.

Zuerst wurde die Space Team Rakete Needle gestartet, welche einen perfekten Flug hinlegte.

Danach wurden die am Vortag gebastelten Papierraketen der Forumsteilnehmer einzeln gestartet.

© Andrei Pungovschi

 

In der verbliebenen Zeit hatten wir die Möglichkeit uns selbst einige Vorträge im Rahmen der Technologiegespräche anzuhören und mit vielen interessanten Persönlichkeiten zu plaudern.

 

Wir bedanken uns herzlichst beim Club Alpbach Niederösterreich und Andreas Brandstätter für das große Engagement und hoffen auf weitere Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.