Zum Inhalt

cansat wettbewerb

Auch in Österreich werden Raketen gestartet! Im Rahmen des CanSat Wettbewerbs entwickeln SchülerInnen-Teams “Satelliten” in der Größe einer Getränkedose (CanSats). Das Space Team fliegt die CanSats in einer eigens dafür gebauten Rakete auf eine Höhe von ungefähr 500 m und wirft diese aus. Im Sinkflug am Fallschirm nehmen die CanSats Messungen vor und erfüllen andere Aufgaben, um das Ziel eines individuellen Experiments zu erreichen. Das Siegerteam darf am internationalen CanSat Wettbewerb der ESA teilnehmen.

Der CanSat Wettbewerb wird von ESERO Austria organisiert, das Space Team nimmt dabei dieses Jahr bereits zum 6. Mal die Rolle des technischen Unterstützers ein. Unsere Hauptaufgabe besteht unter anderem in der Bereitstellung der Rakete und der Organisation des Raketenstarts. Weitere Informationen zum Wettbewerb ist auf der offiziellen CanSat Seite von ESERO Austria zu finden.

CanSat austria finals 2023

cansat austria finals 2021

cansat austria finals 2018

CanSat Austria fand mithilfe des Space Teams bisher in den Jahren 2017/18, 18/19, 20/21, 21/22, 22/23 statt.