Zum Inhalt

Lamarr

Projekt Lamarr ist die Weiterführung unseres bi-liquid Raketenprojektes µHoubolt. Basierend auf dem Know-How, das wir über die Jahre, die wir an dieser Ethanol-Lachgas Rakete gesammelt haben, baut Lamarr die Rakete “Hedy”, die zuverlässiger sein soll und größere Ziele ins Auge fasst. Der Name wurde gewählt, in Gedenken an die österreichische Schauspielerin und Erfinderin Hedy Lamarr.

Missionsziel und Anforderungen:

  1. 9 km Flughöhe
  2. Erfolgreiche 2-stufige Bergung mit einem Fallschirmsystem
  3. Telemtrie und Flugdaten über die gesamte Dauer des Flugs sammeln
  4. Gründliche Dokumentation um das erarbeitete Wissen an Nachfolger im Team weitergeben zu können